Etwas für's Herz

Ich lade Sie ein etwas für Ihr Herz zu tun...

 

Setzen Sie sich aufrecht und bequem hin.

Legen Sie die rechte Hand auf Ihr Herz und die linke so auf die Stirn,dass beide Stirnhöcker bedeckt sind.

Während Sie einatmen,dehnen Sie Ihren Brustkorb möglichst weit.

Dabei lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Herz,bis Sie diese Körperregion wahrnehmen.

Vielleicht fühlt sie sich plötzlich wärmer an oder pulsiert stärker.

 

Mit der Ausatmung und dem sanften Laut"hhaaaaa"verbinden Sie die Vorstellung,dass Sie Ihr Herz auffüllen und stärken,damit es Kraft bekommt,sich zu reinigen und von Negativem zu befreien.

Nach einer Weile lenken Sie mit der Ausatmung alles Belastende aus dem Herzen durch die Füße in die Erde.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit nach innen und reinigen Sie Ihr Herz bis in die tiefsten Schichten.

Unterstützen Sie die Reinigung mit einem inneren Lächeln.

Fragen Sie Ihr Herz,was es belastet,ohne die Atmung zu unterbrechen.

Vielleicht steigen Bilder in Ihrem Bewusstsein auf.Atmen Sie ruhig weiter und betrachten Sie dieses Erlebnis als tiefe Reinigung.

Zum Abschluss füllen Sie Ihr Herz in der Vorstellung mit einem inneren Lächeln auf.

 

(Aus:ILS,Entspannungselemente aus Qi Gong und Jin Shin Jyutsu)